Seite drucken   Sitemap   Mail an den Paritätischen im Kreis Mettmann   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  
Startseite Wir in Mettmann  · 

Wir im Kreis Mettmann

WIR VERÄNDERN

Mit einem blau ummantelten roten Gleichheitszeichen bringt der Paritätische die sozialpolitische Grundhaltung des Wohlfahrtsverbandes zum Ausdruck.
Der Einsatz für gleichwertige Lebensverhältnisse, gleiches Ansehen und gleiche Chancen für alle Menschen, unabhängig von ihrer sozialen und kulturellen Herkunft, ob mit oder ohne Behinderungen. Der Paritätische ist konfessionell und parteipolitisch ungebunden. Er ergreift jedoch Partei für sozial Benachteiligte, für sozialpolitische Ideen und für Freiräume, die seine Mitgliedsorganisationen dringend brauchen, um moderne Sozialarbeit weiterentwickeln zu können.

Die Kreisgruppe Kreis Mettmann ist eine Gliederung des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes in Nordrhein-Westfalen, der mit seinen Fachbereichen, zentralen Dienstleistungen und verbundenen Unternehmen die Leistungen der Kreisgruppe vielfältig ergänzt.
10.000 soziale Organisationen gehören bundesweit zum Paritätischen. In NRW sind es über 3.000.

Organisierte Vielfalt - das ist der Paritätische Wohlfahrtsverband, Kreisgruppe Kreis Mettmann.
Er ist Dachverband für 70 rechtlich selbständige, gemeinnützige Vereine und Gesellschaften sowie 33 Untergliedierungen von Landes- und Bundesverbänden mit Sitz im Kreis Mettmann.

Gemeinsam halten sie mit ihren ca. 138 Einrichtungen und 24 Selbsthilfegruppen vielfältige soziale Hilfen für die Menschen im Kreis Mettmann bereit (vgl. Angebote für BürgerInnen).

Zum Paritätischen Kreis Mettmann gehören:

  • 34 Tageseinrichtungen für Kinder
  • 25 Organisationen der Behindertenhilfe
  • 12 Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit und Jugendhilfe
  • 12 Angebote der ambulanten, teilstationären und stationären Altenpflege
  • 14 Sozialpsychiatrische Dienste
  • 6 Beschäftigungs- und Qualifizierungsinitiativen
  • 5 Organisationen der Suchtkrankenhilfe
  • 6 Migrations- und Flüchtlingsorganisation
  • 2 Schwangerschaft-Konfliktberatungen
  • 2 Weiterbildungseinrichtungen
  • 5 Schuldner- und Sozialberatungen
  • 3 Ehe-Lebensberatung
  • 9 weitere Angebote
  • sowie ca. 24 Selbsthilfegruppen.

Stand November 2015

Kindertagesstätten oder Seniorenheime, Beratungsstellen, Pflegedienste oder Selbsthilfegruppen nutzen die Interessenvertretung und Dienstleistungen des Paritätischen. Die Idee der Parität - Gleichheit auf der Basis von Toleranz und Offenheit - hält diese vielfältige Welt zusammen.

Die Kreisgruppe gründet sich auf die Überzeugung seiner Mitglieder, daß sie sich gerade wegen ihrer Vielfalt und Unterschiedlichkeit zusammenfinden müssen, um voneinander zu wissen, zu lernen und füreinander einzutreten.

Unser Flyer im PDF.Format.

Bild: Unser Büro in Mettmann

Im Kreis Mettmann leben rd. 502.000 Einwohner auf 407 qkm Fläche. Damit ist die Gebietskörperschaft von ihrer Bevölkerungsdichte her einer der größten Kreise in Deutschland. Seine Einwohner können ein großes Freizeit- und Kulturangebot (bemerkenswerte 44 % des Kreises bestehen aus Natur- und Landschaftsschutzgebieten) nutzen.

 

Der Paritätische
Kreisgruppe Kreis Mettmann

Mühlenstr. 15
40822 Mettmann
Telefon: 02104/9656-0
[Mehr]


 
top