Farbige Stühle stehen im Kreis

Schrittweise Öffnung der Selbsthilfekontaktstelle Kreis Mettmann

Wir freuen uns, dass die Selbsthilfe-Kontaktstelle sich wieder schrittweise für die persönliche Beratung vor Ort öffnet.

Aufgrund des anhaltenden Ansteckungsrisikos müssen hierbei weiterhin bestimmte Hygiene-Bedingungen erfüllt werden, doch können insbesondere für dringende Beratungsgespräche vorab Termine vereinbart und ein Gespräch in der Kontaktstelle geführt werden.

Auch Selbsthilfegruppen dürfen in den Räumlichkeiten in der Mühlenstraße wieder zusammenkommen. Damit Abstandsregeln eingehalten werden können, sind leider zurzeit nur Treffen bis zu sechs Personen möglich.